Nach wie vor ist Google die wichtigste Suchmaschine, gerade weil auch viele andere Suchmaschinen auf die Ergebnisse von Google zurückgreifen. Es ist also wichtig, dass Sie genau dann gefunden werden, wenn Ihre Suchbegriffe in Google eingegeben werden. Es ist darum zweierlei zu tun: 1. Herausfinden welche die wichtigen Begriffe sind und 2. die Präsentation so anzupassen, dass sie bei Google gut ankommt und weit vorne in den Ergebnissen erscheint. Das betrifft nicht nur die sichtbaren Einstellungen, sondern auch Daten im Hintergrund.

Anders als noch vor einigen Jahren ist für das Ranking bei Google ganz entscheidend geworden, ob es Verknüpfungen über Google+ gibt. Gerade jetzt ist es eine sehr elegante Möglichkeit im Google Ranking zu punkten. Dazu ist eine Google+ Seite zu erstellen und richtig zu verknüpfen. Auch soll sie komplett eingerichtet sein. Wenn das fertig ist und wenn dann noch einige Bewertungen auf dieser Google+ Seite auftauchen und noch einige aktuelle Hinweise veröffentlicht werden, dann erscheint Ihr Unternehmen vergleichsweise prägnant auf der Google-Map. Das heißt nun gleichzeitig, dass es in der Reihenfolge der Suchergebnisse weiter oben angesiedelt wird.